Start

Start

-- Wichtig!!: Vom 29.11.21 bis zum 03.11.21 wird die Praxis-IT für Sie modernisiert. In dieser Zeit ist aus technischen Gründen keine Sprechstunde möglich!! --

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

Zum 1. Januar 2022 werden sich in unserer Praxis einige Veränderungen ergeben. Günter Stephan wird die Leitung der Praxis an Alexander Koch übergeben. Das bisherige Team um die angestellten Ärztinnen und Ärzte Esther Schöne-Unzeitig und Moritz Brückmann wird weiterhin so Bestand haben. Auch Günter Stephan wird weiterhin als angestellter Arzt in der Praxis tätig sein. 

 Für Sie als Patientinnen und Patienten ändert sich zunächst einmal nicht viel. Der größte Teil des Teams wird weiterhin in der Praxis wie gewohnt für Sie zur Verfügung stehen. Sie als Patientinnen und Patienten sind natürlich weiterhin herzlich willkommen bei uns!

Falls Sie Post von Ihrer Krankenkasse bekommen haben, mit Hinweisen zu Kündigungen der HZV-Veträge, seien sie nicht beunruhigt, diese können im neuen Jahr wieder neu aufgesetzt werden. Sie bleiben weiterhin automatisch Patient der Praxis!!

 Die Praxis möchte die bisherigen Werte einer modernen leitliniengerechten Medizin fortführen, kombiniert mit einer persönlichen, patientennahen Beziehung, die unserer Meinung nach eine der Kernbestandteile der hausärztlichen Medizin darstellt und wesentlich zum Therapieerfolg beiträgt.

 Die Sprechzeiten werden etwas angepasst, so wird es nun zusätzlich eine Spätsprechstunde für Berufstätige am Donnerstag Abend geben (siehe separater Aushang).

 Ab dem 01.01.22 wird die Webpräsenz der Praxis auf die Seite www.landarztpraxis-laubach.de umziehen. Eine Umleitung der alten Seite wird eingerichtet werden. 

 Wir freuen uns auf die gemeinsamen nächsten Schritte und blicken positiv gestimmt in die Zukunft!

 

Infos zu aktuellen Vorgängen im Hinblick auf die Corona-Pandemie:

für den Fall, dass Sie Kontakt mit coronapositven Mitmenschen hatten, melden Sie sich bitte telefonisch in der Praxis!
Falls keine Symptome bestehen, sieht der Gesetzgeber vor, dass Sie sich in Quarantäne begeben. Für diesen Fall erhalten Sie eine Bescheinigung vom Gesundheitsamt, die Sie Ihrem Arbeitgeber (o.ä.) vorlegen. Hierüber wird auch der Verdienstausfall abgerechnet.
Ohne Symptome besteht keine Begründung für eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durch den Arzt!
Anders ist die Lage, wenn Krankheitsymptome vorhanden sind: In diesen Fall bitten wir Sie sich telefonisch einen Termin für unsere Infektionssprechstunde auszumachen. Wir werden Sie dann entsprechend beraten und behandeln und so nötig einen PCR-Abstrich anfertigen, welcher eine größere Diagnosesicherheit bietet, als die erhältlichen Schnelltests, die das Vorliegen einer Covid-19 Infektion bei niedriger Viruslast oft nicht anzeigen.

--- Wichtige Informationen zur Abfolge der Covid-19 Impfungen ---


Wenn Sie durch uns einen Termin zur Covid-Impfung zugeteilt bekommen haben, laden sie sich bitte die entsprechende Impfaufklärung herunter und bringen alles ausgefüllt mit zum Termin:

Vektor-Impfstoff: Aufklärungsbogen  •  Einverständniserklärung  •  Weitere Sprachen...
mRNA-Impfstoff: Aufklärungsbogen  •  Einverständniserklärung  •  Weitere Sprachen...



Aus aktuellem Anlass:

Wir führen in unserer Praxis bis auf Weiteres keine Covid-19 Schnelltests durch!
Bei Patienten mit Covid-19 verdächtigen Symptomen testen wir weiterhin mittels PCR-Abstich.





Verwendung von Cookies

Diese Seite benutzt Cookies zur Sitzungs- und Benutzer-Authentifizierung. Durch die Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Sie können die Nutzung von Cookies jederzeit in Ihrem Browser blockieren. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung sowie der Hilfe Ihres Internetbrowsers.